Mit Geoinformationen planen!

Der Ausbau von Infrastrukturen, die Beteiligung von Bürgern im Verwaltungshandeln, die Entwicklung von Standards sind Faktoren in einer Landesentwicklung, die durch Geoinformation bereits heute bei der Planung und Umsetzung umfassend unterstützt werden. Neue Herausforderungen ergeben sich durch die durchgehende Anwendung über Schnittstellen hinweg und die Nutzung der vielfältigen und großen Geodatenbestände. Das 13. GeoForum MV 2017, das vom 24. / 25. April 2017 in Rostock- Warnemünde stattfindet, greift diese Entwicklungen auf und widmet sich dazu neuen Technologien und Anwendungen unter dem Motto „Mit Geoinformationen planen!“. Das ausführliche Programm und die Anmeldung findet sich auf www.geomv.de/geoforum2017

 
Programmübersicht


Montag, 24. April 2017

  • Standardisierung in der Planung
  • 3D und Internet of Things
  • Fernerkundung
  • Bürgerbeteiligung

Dienstag, 25. April 2017

  • INSPIRE
  • GDI, Open Data und Social Media
  • Infrastruktur
  • Raum- und Stadtplanung