godesys AG

Nikolaus-Kopernikus-Straße 3
55129 Mainz
info@godesys.de
www.godesys.de

Mit ERP-Lösungen für kundenorientierte Unternehmen unterstützen wir seit 20 Jahren unsere Kunden dabei, die Effizienz zu steigern, ihre Prozessqualität sowie -geschwindigkeit zu erhöhen und gleichzeitig die Kosten zu senken. Zahlreiche Auszeichnungen wie das „ERP System des Jahres“ 2009, 2010 und 2011, das TOP PRODUKT HANDEL 2014 oder das Gütesiegel „Software made in Germany“ unterstreichen unsere Position als führender deutscher ERP-Anbieter. Das godesys ERP basiert auf offenen Standards und zeichnet sich durch intuitive Bedienung, ein ansprechendes Design und hohe Benutzerfreundlichkeit aus. Mehr als 650 mittelständische Kunden setzen erfolgreich unsere Lösungen ein. 1992 mit Hauptsitz in Mainz gegründet, finden Sie uns heute an zahlreichen Standorten in der gesamten DACH-Region.

Teilnahme an der Marktübersicht von ERP Management 2/2015:
[Branchenschwerpunkt Handel 79 ERP-Systeme im Vergleich]

Teilnahme an der Marktübersicht von ERP Management 1/2017:
[89 ERP-Systeme im direkten Vergleich]

Produkt Reports

ERP für kundenorientierte Unternehmen
ERP Management 01/2015

Godesys CRM
ERP Management 3/2013

godesys ERP für kundenorientierte Unternehmen
ERP Management 1/2013

News

Neue Version ebnet Weg zum Digital Enterprise
Die Chancen und Herausforderungen der fortschreitenden Digitalisierung stehen im Fokus des Messeauftritts des ERP-Experten godesys. Eines der godesys-Themen in diesem Jahr: Im Sommer wird die neue Version 5.6 der vielfach ausgezeichneten ERP-Software godesys ERP vorgestellt. CeBIT-Besucher bekommen in Hannover bereits einen Vorgeschmack, was sie bei der Lösung, die ihnen hilft, Prozesse zu verschlanken und Daten geschickter zu verzahnen, erwartet. Dabei dreht sich alles um Features, die die Transformation zum Digital Enterprise unterstützen. So wird godesys ERP 5.6 im Bereich des elektronischen Rechnungsaustausches den Import und Export von ZUGFeRD-Rechnungen beinhalten. Hinzu kommt ein umfangreicher Ausbau der Portalfunktionalitäten im godesys open enterprise portal.

ERP Management 01/2015

Sales Intelligence und zentrale Content Hubs für optimiertes Datenmanagement
Nahtloser und mobiler Datenzugriff, steteKundenfokussierung und Integrationsstärke: Diese Aspekte stehen auf der ERPWunschlistedeutscher Unternehmer laut einer Studie der Marktanalysten von SoftSelect derzeit ganz oben. Um diese Anforderungen gezielt zu adressieren,präsentiert godesys mit dem aktuellen Release von godesys ERP neue anwenderfreundliche Funktionen, die Intelligenz in komplexe Vertriebsprozesse bringen, Stichwort Sales Intelligence. Darüber hinaus reagiert der Mainzer Geschäftssoftware-Experte mit zentralen Content Hubs innerhalb der ERPUmgebung auf die steigenden Anforderungen von vermehrt mobil agierenden Mitarbeitern und gewährleistet ein reibungsloseres und effizienteres Managementdigitaler Inhalte.

ERP Management 4/2014

Lückenlose Prozesskette für Expressdienstleister
Die TNT Express GmbH, Anbieter von Expressdienstleistungen, setzt auf die Expertise des ERP-Spezialisten godesys. Mit dem Warenwirtschaftssystem godesys ERP kann TNT Express das komplexe Geschäftsfeld der Special Services Value Added Services bis ins Detail abbilden und sowohl Kunden als auch Mitarbeitern und Subunternehmern Auftragsinformationen flexibel zeit- und ortsunabhängig bereitstellen. Daneben erzielt TNT mit dem godesys open business framework einen höheren Automatisierungsgrad.

ERP Management 2/2014

Auf Datability gesetzt
godesys zeigt seine mehrfach ausgezeichnete ERP-Lösung godesys ERP im aktuellen Release 5.5. Dabei stehen die Kernthemen Datability und Mobility im Zentrum des diesjährigen Messeauftritts. Die Fähigkeit, große Datenmengen in hoher Geschwindigkeit intelligent und nachhaltig zu nutzen, ist für Unternehmen mittlerweile zum entscheidenden Wettbewerbsfaktor geworden. godesys präsentiert Entscheidern auf der weltgrößten ITK-Messe in Hannover, wie sich aus verteilten, meist wenig homogenen Unternehmens-, Markt- und Wettbewerbsdaten erfolgskritisches Wissen über Status, Potenziale und Perspektiven destillieren lässt. godesys, Halle 6, Stand H17)

ERP Management 1/2014

Neue CRM-, BI- und open enterprise portal-Funktionen
Wie lässt sich die Geschäftslösung ifax zu einer unternehmensweiten Informations- und Anwendungsplattform ausbauen? Antworten geben die Experten von godesys ifax auf drei Informationsveranstaltungen. Thema der Nachmittage: „Entwicklungen für eine neue ifax-Welt – CRM, Business Intelligence und open enterprise portal". Am Donnerstag, 6. Februar, lädt godesys ifax nach Konstanz. Am Dienstag, 11. Februar, findet die Veranstaltung in Mainz und am Donnerstag, 13. Februar, in Hannover statt.

ERP-Management.de 01/2014

Flexible ERP-Frameworks schützen vor Komplexitätsfalle
Um Geschäftsprozesse effektiv zu steuern und zu optimieren, sind Unternehmen heute auf flexible Business-Software angewiesen. Damit Anwender auf sich ändernde Prozesse in ihrem Geschäft schnell reagieren können, ist es umso wichtiger, entsprechende Applikationen jederzeit individualisieren zu können. Flexibilität ist daher oberstes Gebot. Zudem erfordert zunehmende Mobilität personalisierbare und geräteunabhängige ERP-Benutzeroberflächen. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle, durch den Mainzer ERP-Anbieter godesys in Auftrag gegebene Untersuchung der Marktanalyse- und Strategieberatungsgesellschaft Pierre Audoin Consultants, kurz PAC.

ERP Management 2/2013

Handelsspezifische Herausforderungen mittels moderner Technologie
godesys hat vom 28. Februar bis 1. März 2012 auf der EuroCIS in Düsseldorf seine ERP-Lösungen für kundenorientierte Unternehmen präsentiert. Im Fokus des Messe-Auftritts standen die neue Version des Warenwirtschaftssystems godesys Retail, das eine schlanke, standardisierte und moderne Kassenlösung beinhaltet. Neben einem kompletten Redesign, das noch mehr Benutzerfreundlichkeit bietet, ist godesys Retail 5.5 nun auch in sämtlichen Web-Browsern lauffähig und besticht darüber hinaus durch ein ergänztes POS-System mit integrierter Kundenauftragserfassung. Die Lösung unterstützt Unternehmen dabei, digitale Prozessketten sowie Self-Service-Anwendungen umzusetzen.

ERP Management 1/2012

ERP für kundenorientierte Unternehmen
Die godesys AG präsentiert neue Features seines ERP für kundenorientierte Unternehmen. Hierbei handelt sich in der Hauptsache um eine deutlich erweiterte EDI-Integration, um automatisierte Cross- Docking-Funktionen, um Listungsautomatiken bei der Lagerfunktion sowie im das Verwalten von Service-Level Agreements (SLAs) auf Vertragspositionsebene. Weiterhin werden die Anwender von der Integration von Mobility und von Unterschriften in das Mobile Business Framework profitieren sowie von erweiterten Unterschrifts- und Literalfunktionen. Halle 5, Stand A 35

ERP Management 1/2010

BI ist für alle da
Mag die service-orientierte Architektur (SOA) als Managementkonzept und Paradigmenwechsel in vielen Köpfen in der Theorie wohl angekommen sein - in der Praxis ist sie es noch lange nicht. Dass sich das jetzt ändert, dafür sorgt der Mainzer ERP-Hersteller godesys AG mit der Version 5.3 seiner SO: Business Software, die unter Einsatz des godesys open business framework verwirklicht wurde. So profitieren Kunden der Mainzer gleich doppelt, denn neben einer beeindruckenden Funktionstiefe der betriebswirtschaftlichen Anwendung kann die neue Version auch mit einem Open-Source-Portalserver und Mondrian-basierten Business-Intelligence-Funktionen punkten.

ERP Management 4/2008

ERP wird zum Führungsinstrument
Mit der Version 5.3 seiner SO: Business Software launcht der Mainzer ERP-Anbieter godesys AG das erste Software-Release, das unter Einsatz des godesys open business framework verwirklicht wurde. Zu den Funktionen der Version 5.3 der SO:Business Software zählen u.a. das godesys Open Enterprise Portal mit erweiterten CRM- und BI-Funktionen inklusive komplettem Lead-Management sowie der Möglichkeit, Partner einzubinden, Intercompany-Funktionen, erweiterte Multisite-Fähigkeiten, Unicode-Fähigkeit. godesys AG, Halle 5, Stand A 35

ERP Management 1/2008

Neuer Business Partner
Der IT-Dienstleister consalto GmbH & Co. KG mit Hauptsitz in Münster in Westfalen hat sich neben Ärzten, Kanzleien, Steuerberatern und Co. und neben den Öffentlichen Verwaltungen mit dem in der Region zu betreuenden Mittelstand nun ein drittes Standbein geschaffen. Dieser Klientel möchte consalto auch die SO: Business Software des Mainzer ERP-Herstellers godesys AG angedeihen lassen. Eine gute Kombination, denn das Credo beider Unternehmen ist eine hundertprozentige Kundenorientierung und Dienstleistungsbereitschaft. godesys bietet betriebswirtschaftliche ERP-Softwarelösungen für den Mittelstand sowie für Konzernfilialen.

ERP Management 4/2006

ERP-System zum Durchstarten" speziell für kleinere Unternehmen
Der Mainzer ERP-Herstellers godesys AG hat die im Vergleich zur bekannten SO:Business Software vorkonfigurierte, aber keinesfalls abgespeckte Software-Version SO: 2GO, die speziell für kleinere Unternehmen gedacht ist, vorgestellt. Sie wird ausschliesslich über das godesys Partnernetzwerk vertrieben wird. Als ERP-System zum Durchstarten" soll sie ideal geeignet sein für pragmatisch agierende Unternehmen mit bis zu 12 ERP-Arbeitsplätzen, die ihren Wettbewerbsvorteil nutzen und schnell Ergebnisse sehen möchten.  Im Vergleich zum 'großen Bruder’ präsentiert sich SO: 2GO keinesfalls mit eingeschränkter Funktionalität, sondern ist ganz klar auf die Bedürfnisse kleinerer Unternehmen ausgelegt. Das Interessante an diesem Software-Mitnahme-Konzept ist, dass SO: 2GO wie der große Bruder skalierbar ist und jederzeit auf den vollen Umfang der SO: Business Software erweitert werden kann. Sollte sich der Kunde innerhalb der ersten 12 Monate ab Kaufdatum zur Erweiterung auf eine Vollversion entscheiden, werden bereits bezahlte SO:2GO-Lizenzen angerechnet.

ERP Management 2/2006